Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen

Punchbyte

Medienagentur & Softwarehaus

Punchbyte Bauantrag
Software zur Bauantragsbearbeitung und Bauantragsverwaltung

Punchbyte Bauantrag ist das umfangreiche kommunale Fachverfahren zur Bearbeitung,
Verwaltung und Auswertung von Bauvoranfragen, Baumitteilungen, baugenehmigsungsfreien Vorhaben, Freistellungsverfahren und Bauanträgen 

Praxisnah, bildet den gesamten Workflow rund um Bauvorhaben und deren Beurteilung ab

Antragsbearbeitung
Mit Punchbyte Bauantrag bearbeiten und verwalten Sie schnell und einfach alle Bauvoranfragen, Bauanträge sowie Mitteilungen zu baugenehmigungsfreien Vorhaben und dokumentieren darüber hinaus alle informellen Bauberatungen. Nach der Übernahme von Grundstücks- und Eigentümerdaten aus den ALKIS-Daten werden alle antragsrelevanten Daten übersichtlich erfasst. Anträge können dabei auch aus eMails oder direkt via Internet (i.V.m. dem Modul Punchbyte Bauantrag Online) übernommen werden. Frei konfigurierbare Checklisten und die automatische, mit MS Outlook kombinierbare Fristenüberwachung sorgen für eine optimale Übersicht über die Bearbeitung.

Baubuch
Das integrierte Baubuch hilft bei der schnellen Abfrage des aktuellen Bearbeitungsstandes. Mit der komfortablen Druckfunktion erstellen Sie automatisiert sowohl die Stellungnahmen und Einvernehmen zur Weiterleitung an die zuständige Bauaufsicht als auch die Erklärungen an den Bauherren bei baugenehmigungsfreien Vorhaben.

Bauantrags-Formulare

Ob Bauvorlagen, formelle Stellungnahme, Einvernehmen, Erklärungen, sonstige Bauformulare, ob Vorlagen für politische Gremien, Hausnummernbescheide oder einfach der komplette Schriftwechsel -
alle Dokumente können als individuelle Vorlagen selbst erstellt bzw. angepasst und integriert werden.

Mehr als nur Bauvorhaben

Neben der eigentlichen Beurteilung des Bauvorhabens können zahlreiche weitere, für das Vorhaben relevante Daten erfasst werden: Stellungnahmen anderer Behörden oder Abteilungen, Beschlüsse politischer Gremien, Regelungen zur Erschließung, Verwaltung von Entwässerungsanträgen, vorhandene Hydranten und deren Löschwassermengen u.v.m.

Infoflyer
weitere Informationen - Angebot anfordern